Infos zur Yogatherapie

Yogatherapie ist ein ganzheitliches Konzept zur Besserung und Heilung

von körperlichen und seelischen Erkrankungen.

 

Durch den Einsatz von Yogatechniken werden Selbstheilungskräfte

aktiviert.

Der Erkrankte wird aktiv und selbstverantwortlich in dieses Therapiekonzept mit eingebunden. Der Focus liegt dabei auf dem kranken Menschen in seiner Gesamtheit.

 

Schwerpunkte der Yogatherapie sind u.a. Yoga Nidra und Klangschalenmassage.

 

Die Behandlung erfolgt - in Absprache mit dem Patienten - entweder allein yogatherapeutisch oder aber in Kombination mit der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und/oder mit schulmedizinischen Verfahren.

 

Einsatzfelder der Yogatherapie sind z.B. :

 

- Stressbewältigung

- Burnout-Syndrom
- chronische psychische Belastung/Überlastung
- Tinnitus
- Ängste und depressive Verstimmung
- Bluthochdruck
- "nervöse" Herzbeschwerden
- Asthma
- chronische Schmerzen im Bewegungsapparat

   ( Rücken, Gelenke, Schultern etc.)